#12von12,  Bloggingweek 2021,  Persönliches,  Rückblicke,  Stressmanagement

#12 von 12 – Mai 2021

Und schon wieder gibt es etwas Neues – ne, eigentlich was Altes – im Bloggerdasein: Judith Peters aka Sympatexter stellte uns das Format 12 von 12 vor. Dies ist wohl gute, alte Blogtradition und besagt, dass ich am 12. eines Monats mit 12 Fotos meinen Alltag poste. Für mich interessant, da ich mich am Abend häufig frage, was denn eigentlich los war und warum ich soooo müde bin. Aber sieh selbst meine Auswahl:

Bild 1: Das war wohl noch zu früh und ich will um 6 Uhr noch nicht aufstehen. Also verkrümel ich mich noch eine Stunde ins Bett. Dann gibt es auch vorteilhaftere Bilder
Bild 2: Mein heißgeliebter Latte Macchiato mit Hafermilch weckt Kräfte. Nur echt im Bett!
Bild 3: ein erstes Email checken und beantworten
Bild 4: Masterkurs von Katrin Hill und weiterarbeiten an meinem neuen Online-Kurs
Bild 5: Gesunde Zwischenpause
Bild 6: Nach dem Laptop eine kleine Spielpause. Der Göttergatte und ich spielen das Spiel “Nochmal” seit über einem Jahr fast täglich!
Bild 7: Autofahrt für die Weiterbildung per Podcast nutzen. Die JBL Box benötige ich, weil das Auto zu alt für Bluetooth ist. (und ups, ich sehe, dass unser Auto eine dringende Reinigung nötig hat!)
Bild 8: Reifenwechsel (macht der Göttergatte, ich assistiere) und Anbringen eines neuen Solarpanels auf dem Wohnwagen. Endlich haben wir genug Strom auch an Regentagen!
Bild 9: Verschnaufpause zwischen Reifenwechsel, Podcast und Laptop. Einfach die Natur genießen.
Bild 10: Ab heute startet die BloggingWoche mit meiner Buddy Judith Pfeiffer. Thema: alles rund ums Coaching. Und weil mein Schwerpunkt Stressmanagement und Burnoutprävention ist, gibt es eine Buchempfehlung zum Thema Resilienz. Den Artikel findest Du hier.
Bild 11: Heute gibt es vegane Spargelcremesuppe. Sieht hier zwar nicht so lecker aus, war es aber.
Bild 12: Nach dem Wäsche zusammenlegen noch ein letzter heißer Tee in der Lieblingstasse. Und Feierabend!

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.