Bloggingweek,  Bloggingweek 2021,  Persönliches,  Stressmanagement

Mein Werte ABC

Brauchen wir Werte überhaupt? Wenn ja, wofür? Und wie viele?

Werte geben Orientierung, vor allem dann, wenn Entscheidungen anstehen. Sie zeigen, wofür wir stehen, was uns wichtig ist und in welchem Rahmen wir uns bewegen und handeln. Manchmal werden Entscheidungen aber auch schwieriger, wenn wir bestimmten Werten folgen. So habe ich mich z.B. im Rahmen meines veganen Lebens entschieden, keine Produkte mehr von einer bestimmten Firma zu kaufen, da sie in Sachen Umwelt, Nachhaltigkeit, gerechte Wasserverteilung, ethische Haltung etc. meiner Meinung nach immensen Nachholbedarf haben. Das macht es im Ausland manchmal schwierig, z.B. vegane Milchersatzprodukte wie Joghurt oder Milch zu bekommen. Ich verzichte dennoch lieber darauf, als irgendetwas davon zu kaufen. 

Bei größeren Entscheidungen können Werte aber auch eine Art Richtschnur sein, so dass es mir leichter fällt, mich für A oder B (oder C) zu entscheiden.

(M)Ein Werte-ABC

Im folgenden habe ich ein “Werte ABC” erstellt. Darin findest Du die unterschiedlichsten Werte, die mir wichtig erscheinen. Vielleicht spricht dich der eine oder andere auch an:

A = Authentizität, Akzeptanz, Achtsamkeit, Anerkennung

B = Balance, Beharrlichkeit

C = Courage

D = Demut, Dankbarkeit

E = Empathie

F = Frieden,Freiheit

G = Gemeinschaft, Gelassenheit, Gesundheit

H = Humor

I = Integrität

J = Jubilieren

K = Kompetenz, Konsequenz, Kreativität

L = Loyalität

M = Mut, Miteinander

N = Neugier, Neutralität, Natur

O = Optimismus

P = Professionalität

Q = Qualität (Danke an Judith Pfeiffer)

R = Respekt, Resilienz

S = Sinnlichkeit, Selbstvertrauen, Spaß

T = Toleranz, Treue

U = Unabhängigkeit

V = Verantwortung, Vertrauen

W = Wahrnehmung (mit allen Sinnen)

X = Xperience oder Xpertise

Y = Ying und Yang, im Sinne von Balance (auch hier Danke an Judith Pfeiffer)

Z = Zuhören, Zuverlässigkeit

Meine drei wichtigsten Werte

Wofür stehe ich aber ein? Bei wem kaufe ich ein, weil ich dessen Werte gut finde? Was ist mir wirklich wichtig, sowohl privat als auch beruflich?

In meinem Leben gibt es verschiedene Werte. Mal rückt der eine, mal der andere in den Vordergrund, je nach Lebenslage und Entscheidungen, die ich treffen muss. Im Werte-ABC und in meiner Wortwolke des Beitragbildes stehen viele Werte, die mir wichtig sind. Die drei wichtigsten, die mich bisher begleitet haben, sind folgende:

Foto: zufrieden auf den Malediven, mit Humor, Authentizität und Mut nach meinem Tauchgang!
  • Humor: Der ist für mich immens wichtig, bringt er mich doch durch so manch schwierige Situation, lässt mich Dinge leichter sehen. Nicht im Sinne von “das ist doch lächerlich und musst Du nicht ernst nehmen” sondern “Mach Dich mal locker, schau es Dir mal von einer anderen humorvollen Seite an”. So komme ich doch immer wieder zu anderen Perspektiven, die mich Entscheidungen leichter treffen lassen.
  • Authentizität: Ich mag es nicht, mich verbiegen zu müssen. Das wissen auch meine Freund:innen und Klient:innen. Das führt dazu, dass ich offen und ehrlich meine Meinung zu irgendeinem Problem sage, ohne Schnickschnack, aber mit dem nötigen Humor verpackt. Manchmal ecke ich damit an. Na und? Ich denke, das ist der direkte Weg, um eine Lösung für etwas zu finden. Und ich kann immer noch in den Spiegel schauen, ohne mich schämen zu müssen.
  • Mut: Ja, Mut finde ich super wichtig. Er zeigt sich manchmal ganz still und zaghaft und dann wieder laut brüllend. Immer begleitet von meiner Angst, etwas zu tun. Denn ohne Angst würde es auch keinen Mut geben. Er würdigt meine Angst und stellt sie dann entschlossen an den Platz, an dem sie gehört.

Diese drei Werte begleiten mich immer, sowohl im privaten Bereich, wie auch in meinem beruflichen Kontext.

Und jetzt bist Du dran: Was ist dir wichtig? Welcher Wert steht für Dich an oberster Stelle? Findest Du Deinen Wert im obenstehenden ABC? Oder fehlt er noch? Dann ergänze ihn gerne hier im Kommentar!

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.