Rückblicke

#12von12 im Oktober 2021

Ich folge auch in diesem Monat der alten Bloggertradition und dokumentiere meinen 12. eines jeden Monats in 12 Bildern. Diesmal fiel der Tag mit dem Ende unserer Wohnwagenreise zusammen. Insofern war der Tag vom Fahren dominiert. Aber sieh selbst:

Ein Blick aus dem Wohnwagenfenster zeigt: Es regnet, das Wetter ist bescheiden. Da drehe ich mich nochmals um
Der obligatorische Latte Macchiato darf auch heute nicht fehlen
Wir entscheiden uns für ein Frühstück im Bett
…mit dem besten Brot, das ich kenne: ein doppelt gebackenes Sauerteigmischbrot aus meinem Heimatort
Nach einem Buddycall mit meiner Buddy Judith Pfeiffer verlassen wir Heidelberg. Da wir während meiner Reise nur telefonieren, ist kein Bild von unserem Call entstanden. Wir sind Buddies seit über einem Jahr und versuchen möglichst wöchentlich zu zoomen oder wenigstens zu telefonieren. Auch während meiner Reise im vergangenen Vierteljahr! Und los geht es. Tschüss Heidelberg!
Da der Göttergatte noch einen dienstlichen Termin hat, verbrate ich Datenvolumen und den restlichen Akku, um mit dem Wochenthema zu beginnen. Sind ja eh bald zu Hause, dann kann ich den Laptop zum Laptopdoc bringen und mit dem alten weiterschreiben.
Vorbei an bereits abgeernteten Weinbergen bei Neustadt an der Weinstraße
kurzer Zwischenstopp mit Espresso
Verregnete, aber freie Autobahn
Eine halbe Stunde später verregnete, aber volle Autobahn
Geschafft. Endlich zu Hause angekommen. Ein Berg an Post / Werbung wartet auf uns.
Auch jetzt halten wir an unserem Ritual fest, wenn wir an einer neuen Station angekommen sind: ein Gläschen Rotwein

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.