#12von12,  Rückblicke

#12von12 im Januar 2023 – the same procedure as every month.

Neues Jahr, neuer Monat, neuer 12. Tag. Zeit für #12von12. Auch in diesem Jahr nehme ich dich monatlich in 12 Bildern mit in meinen Tag. Du erhältst einen Einblick in meinem Alltag und bei mir schärft es meine Aufmerksamkeit bzw. fokussiert mich auf die kleinen Dinge. Wie gut, dass Caro von “Draußen nur Kännchen” diese liebgewonnene Bloggertradition aufrechterhält.

An diesem 12. hatte ich abends den Eindruck, gar nichts so richtig geschafft zu haben. War das wirklich so? Mache dir selbst ein Bild davon:

Heute starte ich mit einer Runde Aloe-Tee. Der wärmt mich von innen und versorgt mich erstmal mit Flüssigkeit.
Gestern sind wir mitten in der Nacht bzw. am Morgen von Madeira zurückgekommen. Hier der übliche Versuch, das Wäschechaos zu beseitigen.
Dann geht es auch schon zu meinem ersten Arzttermin im neuen Jahr. Einmal Knieprothese bzw. Beweglichkeit überprüfen lassen.
Danach erst mal einen Latte Macchiato mit Hafermilch. Ein wenig Aufputschen nach der kurzen Nacht….
Dazwischen ein wenig am Laptop arbeiten, z.B. das Video aus “The Content Society” nachholen, da ich ja auf Madeira war.
Der Weihnachtskaktus blüht immer noch wunderschön.
Und weiter geht es im Programm: 1,5 Stunden Physiotherapie (auf dem Weg dorthin).
Danach erst mal einkaufen. Ist ja nichts mehr zu Hause!
Der Weihnachtsschmuck im Freien erinnert mich daran, dass ich noch alles wegräumen muss!
Aber erst mal Abendessen. Ich liebe veganes Sushi, war nur zum Selbermachen zu faul!
Dann erstmal eine Folge Star Trek mit Captain Picard. Wir kennen zwar schon alle Folgen, trotzdem liebe ich es, zwischendurch mal einfach hineinzuschauen.
Den restlichen Abend verbringe ich vor dem warmen Kaminofen und gehe bald schlafen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.