#12von12,  Rückblicke

#12von12 im September 2022 – ein absolut normaler Tag

Heute ist der 12. September. Zeit für ein 12 von 12. Mit diesem Blogformat dokumentieren Blogger:innen den 12. jeden Monats mit 12 Bildern. Ich liebe dieses Format, daher nehme ich dich auch dieses Mal wieder mit in meinen (All-) Tag:

Irgendwie war heute ein stinknormaler Tag – und doch hatte jeder Moment etwas Besonderes:

Mein Tag startet wie immer mit einem Latte Macchiato mit Hafermilch im Bett.
Arzttermin bei der Orthopädin. Sie ist zufrieden mit dem Heilungsverlauf an meinem operierten Knie, ich nicht so sehr. Geht mir viel zu langsam!
Unsere tägliche Himbeerausbeute. Soooo unfassbar lecker!
Eine kleine Pause mit unserem Spiel “Nochmal” muss sein.
Entdeckungstour im Garten Nummer 1: Unser Alpenveilchen blüht!
Entdeckungstour Nummer 2: Heute steht eine Tomatenernte an.
Entdeckungstour Nummer 3: Stillleben mit Mammutbaum, Mittagsblume und Sauerklee
Ich hole den online Workshop von “Funnelfox” nach.
Kartoffelsalat mit Bohnen, Fenchel und Gurke in der Box zum Mitnehmen.
Wir nutzen die Sonnenstrahlen für einen kleinen abendlichen Ausflug aus.
Kleine Stärkung am Petersberg mit Kartoffelsalat. Ob ich da heute Abend schlafen kann?
Schließlich werden wir mit einem tollen Sonnenuntergang belohnt. Große Petersbergliebe!

2 Kommentare

  • Silke

    Das war ja ein wunderschöner Tag, liebe Anette! Danke fürs Mitnehmen. Deine Ungeduld mit der Heilung des Knies kann ich gut nachfühlen. Schön, dass es zum Ausgleich do viele Funde uns Sonnenstrahlen gab.
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Silke

    • Anette

      Tja, die eigene Ungeduld ist manchmal schwer zu ertragen. Daher ist das Format, das mir zeigt, wie viel Schönes es doch gab, fantastisch.
      Anette

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.